PP-R / PP-RCT ROHRSYSTEME

MADE IN GERMANY



Der Werkstoff PP-R

 

PP-R (Polypropylen-Random-Copolymerisat) mit hohem Molekulargewicht und hoch wärmestabilisiert, Farbe grün. Das Material erfüllt die Anforderungen der DIN EN ISO 15874 Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Warm- und Kaltwasserinstallation.
Rohre und Fittings aus PP-R sind DVGW registriert und entsprechen der  KTW-Empfehlung des Bundesgesundheitsamtes (BGA).


Betriebsdruck: 

- für Kaltwasser bei 20°C bis 20 bar
- für Warmwasser bei 70°C bis 10 bar
- für Heizung bei 70°C bis 3 bar


Anwendungsbeispiele:
Trinkwasser-, Warmwasser-, Heizungsleitungen, Regenwassernutzungs- Anlagen, Apparate- und Anlagenbau, Bodenheizung, Gewächshäuser, Hallenbäder, Schiffsbau, Thermalbäder, Wasseraufbereitung, Druckluftleitungen u.v.m.
Kunststoffrohre und Fittings aus PP-R weisen generell alle Vorteile auf, die sich seit Jahrzehnten in allen Bereichen der Industrie- und Installationstechnik bewährt haben. Vor allem die ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit bietet die Gewähr für eine
langlebige Gebrauchsdauer von Installationsleitungen in der Haustechnik ohne die Befürchtung von Leitungsschäden. Der Werkstoff Polypropylen ist daher eine gute Wahl für die Installation von Rohrleitungen für Kalt- und Warmwasser.

Quelle: Firma Bänninger, Reiskirchen



Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage. ein attraktives Angebot zu den Produkten.
Alle Artikel finden Sie auch im Webshop.


 





PP-RCT ist eine neue Polypropylen-Werkstoffgeneration


Dank Ihrer Struktur können Rohre und Formteile mit höherer hydraulischer Kapazität oder mit höherer Druckbelastbarkeit hergestellt werden. Das heißt, stellt man – für den gleichen Einsatzfall – die Rohre dünnwandiger her, haben sie bei gleichbleibendem Außendurchmesser eine höhere Durchflussleistung. Bei der Konzeption der Rohrsysteme kann somit der Außendurchmesser bei fast gleichem Innendurchmesser um eine Dimension reduziert werden. Die Druckbelastbarkeit von PP-RCT ist deutlich höher als bei PP-R; z.B. ist bei einer Anwendungstemperatur von 70°C ein bis zu 60% höherer Druck möglich.

Eigenschaften
- Hohe chemische Beständigkeit
- Korrosionsbeständigkeit
- Hervorragende Verarbeitbarkeit

Werkstoff
PP-RCT (Polypropylen-Random-Copolymer Temperature resistant) mit modifizierter Kristallstruktur (beta nukleiert) und erhöhter Temperaturbeständigkeit, RAL 6024 Verkehrsgrün.

Verbindungstechnik
- Heizelement-Muffen-Schweißung-
- Heizelement-Stumpf-Schweißung
- Heizwendel-Muffen-Schweißung
- Flanschverbindung




PP-RCT Druckrohr POWERTEC-CT


PP-RCT Druckrohr POWERTEC-CT, einschichtig, SDR7,4. Homogenes Rohr für sehr hohe Drücke und hohe Temperaturen.

Werkstoff
PP-RCT (Polypropylen Random-Copolymer Temperature resistant) mit modifizier-ter Kristallstruktur (beta nukleiert) und erhöhter Temperaturbeständigkeit, Borealis RA7050GN, Farbe RAL 6024 Verkehrsgrün.Das Material entspricht den Anforderungen der aktuellen KTW-Leitlinie des Umwelt-bundesamtes (UBA).

Geometrische Eigenschaften
Außendurchmesser und Wanddicke entsprechend DIN 8077 und DIN EN ISO 15874.

Betriebsdruck
20°C/2.0MPa  •  70°C/1.0MPa.

Ausführung
Geeignet für Heizelement-Muffen-Schweißung, Heizelement-Stumpf-Schweißung und Heizwendel-Muffen-Schweißung nach DVS Richtlinie 2207. Schweiß-Geräte und Schweiß-Werkzeuge sollten der DVS Richtlinie 2208 entsprechen.

Zertifizierung
B-R Rohre unterliegen regelmäßgen internen und externen Qualitätskontrollen. Die Rohre erfüllen die Anforderungen der DIN Certco Richtlinie ZP 10.25.1, NSF14 + 61, AENOR und ÖVGW.


 

PP-RCT Druckrohr ECONTEC-CT



PP-RCT Druckrohr ECONTEC-CT, einschichtig, SDR9 bis 11. Homogenes Rohr für hohe Drücke und hohe Temperaturen, bei gleichzeitigem hohen Durchfluss.

Werkstoff
PP-RCT (Polypropylen Random-Copolymer Temperature resis tant) mit modifizierter Kristallstruktur (beta nukleiert) und erhöhter Temperaturbeständigkeit, Borealis RA7050GN, Farbe RAL 6024 Verkehrsgrün. Das Material entspricht den Anforderungen der aktuellen KTW-Leitlinie des Umwelt-bundesamtes (UBA).

Geometrische Eigenschaften
Außendurchmesser und Wanddicke entsprechend DIN 8077 und DIN EN ISO 15874.

Betriebsdruck
20°C/1.6MPa  •  60°C/0.8MPa.

Ausführung
Geeignet für Heizelement-Muffen-Schweißung, Heizelement- Stumpf-Schweißung und Heizwendel-Muffen-Schweißung nach DVS Richtlinie 2207. Schweiß-Geräte und Schweiß-Werkzeuge sollten der DVS Richtlinie 2208 entsprechen.

Zertifizierung
B-R Rohre unterliegen regelmäßgen internen und externen Qualitätskontrollen. Die Rohre erfüllen die Anforderungen der DIN Certco Richtlinie ZP 10.25.1



PP-RCT Druckrohr CYCLETEC-CT



PP-RCT Druckrohr CYCLETEC-CT, einschichtig mit äußerer Deckschicht in lila, SDR 9 bis 11. Homogenes Rohr für hohe Drücke und hohe Temperaturen, bei gleichzeitigem hohen Durchfluss. Spezielle Farbe und Beschriftung zur Identifikation der Leitung als Nicht-Trinkwasser. Für Anwendungen mit z.B. Regen-, regeneriertem oder wiederverwendetem Wasser zur Reinigung, Spülung, Waschen oder zur Bewässerung.

Werkstoff
PP-RCT (Polypropylen Random-Copolymer Temperature resistant) mit modifizierter Kristallstruktur (beta nukleiert) und erhöhter Temperaturbeständigkeit, Borealis RA7050GN, Farbe RAL 6024 Verkehrsgrün.Das Material entspricht den Anforderungen der aktuellen KTW-Leitlinie des Umwelt-bundesamtes (UBA). Äußere Deckschicht aus PP-R in lila.

Geometrische Eigenschaften
Außendurchmesser und Wanddicke in Anlehnung an DIN 8077 und DIN EN ISO 15874.

Betriebsdruck
20°C/1.6MPa  •  60°C/0.8MPa.

Ausführung
Geeignet für Heizelement-Muffen-Schweißung, Heizelement- Stumpf-Schweißung und Heizwendel-Muffen-Schweißung nach DVS Richtlinie 2207. Schweiß-Geräte und Schweiß-Werkzeuge sollten der DVS Richtlinie 2208 entsprechen.

Zertifizierung
B-R Rohre unterliegen regelmäßgen internen und externen Qualitätskontrollen.



 

PP-RCT Druckrohr STABITEC-CT OT



PP-RCT Druckrohr STABITEC-CT OT, mehrschichtig, mit äußerer Aluminium Deck-schicht zur Reduzierung der axialen Ausdehnung, SDR 7,4 bis SDR9. Sauerstoff-dicht nach DIN 4726.Homogenes Rohr für hohe Drücke und hohe Temperaturen, bei gleichzeitigem hohen Durchfluss und stark reduzierter Längenausdehnung. Vor dem Schweißen muss die Aluminiumschicht entfernt werden.

Werkstoff
PP-RCT (Polypropylen Random-Copolymer Temperature resistant) mit modifizierter Kristallstruktur (beta nukleiert) und erhöhter Temperaturbeständigkeit, Borealis RA7050GN, Farbe RAL 6024 Verkehrsgrün. Das Material entspricht den Anforderungen der aktuellen KTW- Leitlinie des Umwelt-bundesamtes (UBA). Äußere PP-RCT-Schutz-Deckschicht in grün.

Geometrische Eigenschaften
Außendurchmesser und Wanddicke des Innenrohres entsprechend DIN 8077 und DIN EN ISO 15874.

Betriebsdruck
20°C/2.0MPa  •  70°C/1.0MPa.

Ausführung
Geeignet für Heizelement-Muffen-Schweißung, Heizelement- Stumpf-Schweißung und Heizwendel-Muffen-Schweißung nach DVS Richtlinie 2207. Schweiß-Geräte und Schweiß-Werkzeuge sollten der DVS Richtlinie 2208 entsprechen.

Zertifizierung
B-R  Rohre  unterliegen  regelmäßgen  internen  und  externen  Qualitätskontrollen.  Die  Rohre erfüllen die Anforderungen der DIN Certco Richtlinie ZP 9.18.1




PP-RCT Druckrohr WATERTEC



PP-RCT Druckrohr WATERTEC, mehrschichtig, mit Faser-Mittelschicht zur Reduzierung der axialen Ausdehnung, SDR7,4 bis SDR11. Für hohe Drücke und hohe Temperaturen, bei gleichzeitigem hohem Durchfluss und reduzierter Längenausdehnung. Faser-Rohre können, analog zu normalen Rohren, ohne vorherigen Bearbeitungs-schritt direkt verschweißt werden.

Werkstoff
PP-RCT (Polypropylen Random-Copolymer Temperature resistant) mit modifizierter Kristallstruktur (beta nukleiert) und erhöhter Temperaturbeständigkeit, Borealis RA7050GN, Farbe RAL 6024 Verkehrsgrün. Das Material entspricht den Anforderungen der aktuellen KTW-Leitlinie des Umweltbundesamtes (UBA).

Geometrische Eigenschaften
Außendurchmesser und Wanddicke in Anlehnung an DIN 8077 und DIN EN ISO 15874.

Betriebsdruck
Bis D125 = 20°C/2.0MPa • 70°C/1.0MPa.Ab D160 = 20°C/1.6MPa • 70°C/0.8MPa.

Ausführung
Geeignet für Heizelement-Muffen-Schweißung, Heizelement-Stumpf-Schweißung und Heizwendel-Muffen-Schweißung nach DVS Richtlinie 2207. Schweiß-Geräte und Schweiß-Werkzeuge sollten der DVS Richtlinie 2208 entsprechen.

Zertifizierung
B-R  Rohre  unterliegen  regelmäßigen  internen  und  externen  Qualitätskontrollen.  Die  Rohre erfüllen die Anforderungen der DIN Certco Richtlinie ZP 9.12.1 und NSF14 + 61.


 

PP-RCT Druckrohr CLIMATEC



PP-RCT Druckrohr CLIMATEC, mehrschichtig, mit Faser-Mittelschicht zur Redu-zierung der axialen Ausdehnung, SDR 7,4 bis SDR17. Optional mit einer blauen Außenschicht lieferbar. Für normale Drücke und hohe Temperaturen, sehr hohem Durchfluß und reduzierter Längenausdehnung. Faser-Rohre können, analog zu normalen Rohren, ohne vorherigen Bearbeitungs-schritt direkt verschweißt werden.

Werkstoff
PP-RCT (Polypropylen Random-Copolymer Temperature resistant) mit modifizier-ter Kristallstruktur (beta nukleiert) und erhöhter Temperaturbeständigkeit, Borealis RA7050GN, Farbe RAL 6024 Verkehrsgrün. Das Material entspricht den Anforderungen der aktuellen KTW-Leitlinie des Umwelt-bundesamtes (UBA).

Geometrische Eigenschaften
Außendurchmesser und Wanddicke in Anlehnung an DIN 8077 und DIN EN ISO 15874.

Betriebsdruck
Bis D125 = 20°C/1.6MPa  •  70°C/0.8MPa.Ab D160 = 20°C/1.0MPa  •  70°C/0.5MPa.

Ausführung
Geeignet für Heizelement-Muffen-Schweißung, Heizelement- Stumpf-Schweißung und Heizwendel-Muffen-Schweißung nach DVS Richtlinie 2207. Schweiß-Geräte und Schweiß-Werkzeuge sollten der DVS Richtlinie 2208 entsprechen.

Zertifizierung
B-R  Rohre  unterliegen  regelmäßigen  internen  und  externen  Qualitätskontrollen.  Die  Rohre erfüllen die Anforderungen der DIN Certco Richtlinie ZP 9.12.1 und NSF14 + 61.





PP-RCT Druckrohre WATERTEC



Die PP-RCT Druckrohre WATERTEC sind mit einer zusätzlichen äußeren schwarzen Schutzschicht gegen UV-Einstrahlung lieferbar. Die Schutzschicht besteht aus PP-R Material und ist ausgelegt auf mitteleuropäische Verhältnisse.

Werkstoff
PP-RCT (Polypropylen Random-Copolymer Temperature resistant) mit modifizier-ter Kristallstruktur (beta nukleiert) und erhöhter Temperaturbeständigkeit, Borealis RA7050GN, Farbe RAL 6024 Verkehrs  grün. Das Material entspricht den Anforderungen der aktuellen KTW-Leitlinie des Umwelt-bundesamtes (UBA). Äußere PP-R UV-Schutz-Deckschicht in schwarz.

Geometrische Eigenschaften und Betriebsdrücke
Siehe Ausführungen zu den aufgeführten Rohrtypen


 

Vorisolierte Kunststoffmantelrohre



Vorisolierte Kunststoffmantelrohre zur direkten Erdverlegung. Die Herstellung erfolgt Auftragsbezogen.

Mediumrohr
BR Kunststoffrohre (außer STABITEC) in den Dimensionen D20 bis 500 mm.

Mantelrohr
Nahtlos extrudiertes PE-HD Mantelrohr, schlag- und bruchfest, zähelastisch bis -50°C, allgemeine Güteanforderungen nach DIN 8075, Maße und Wanddicke nach DIN EN 253, Corona behandelt.

Wärmedämmung
Aus geschäumtem Polyurethan Hartschaum, FCKW-frei, Treibmittel Cyclopenthan, zwischen Mediumrohr und Schutzmantel im Verbund, Wärmeleitzahl Lambda mind. 0,026 W/mK.Dämmstärke DS1: Standard nach DIN EN 253





Formteile Muffen-Schweißen



Gespritzte Formteile, für die Heizelement-Muffen-Schweißung, ohne Verschwächungsbeiwerte.

Werkstoff
PP-RCT (Polypropylen Random-Copolymer Temperature resistant) mit modifizierter Kristallstruktur (beta nukleiert) und erhöhter Temperaturbeständigkeit, Borealis RA7050GN, Farbe RAL 6024 Verkehrsgrün. Das Material entspricht den Anforderungen der aktuellen KTW-Leitlinie des Umwelt-bundesamtes (UBA).

Geometrische Eigenschaften
Durchmesser und Wanddicke der Muffen entsprechend DIN EN ISO 15874.Toleranzen bei den Z-Maßangaben sind abhängig von der Dimension. Bis d/D 160 = +/- 3 mm. Ab d/D 180 = +/- 10 mm.

Betriebsdruck
Der Betriebsdruck richtet sich üblicherweise nach dem eingesetzten Rohr. Grundsätzlich sind alle Standard-Formteile für die angebotenen Rohre geeignet.

Ausführung
Geeignet für Heizelement-Muffen-Schweißung nach DVS Richtlinie 2207. Schweiß- Geräte und Schweiß-Werkzeuge sollten der DVS Richtlinie 2208 entsprechen.

Zertifizierung
B-R Formteile unterliegen regelmäßigen internen und externen Qualitätskontrollen. Die Formteile erfüllen die Anforderungen der DIN Certco Richtlinie ZP 10.25.1 und NSF14 + 61


 

Formteile Stumpf-Schweißen



Gespritzte Formteile, für die Heizelement-Stumpf-Schweißung und die Heizwendel- Muffen-Schweißung (nur lange Ausführung); ohne Verschwächungsbeiwerte.

Werkstoff
PP-RCT (Polypropylen Random-Copolymer Temperature resistant) mit modifizier-ter Kristallstruktur (beta nukleiert) und erhöhter Temperaturbeständigkeit, Borealis RA7050GN, Farbe RAL 6024 Verkehrsgrün.Das Material entspricht den Anforderungen der aktuellen KTW-Leitlinie des Umwelt-bundesamtes (UBA).

Geometrische Eigenschaften
Außendurchmesser und Wanddicke entsprechend DIN EN ISO 15874.Toleranzen bei den Z-Maßangaben sind abhängig von der Dimension. Bis d/D 160 = +/- 3 mm. Ab d/D 180 = +/- 10 mm.

Betriebsdruck
Der Betriebsdruck richtet sich nach der SDR Klasse und dem eingesetzten Rohr.AusführungGeeignet für Heizelement-Stumpf-Schweißung und Heizwendel-Muffen-Schweißung nach DVS Richtlinie 2207. Schweiß-Geräte und Schweiß-Werkzeuge sollten der DVS Richtlinie 2208 entsprechen.

Zertifizierung
B-R Formteile unterliegen regelmäßigen internen und externen Qualitätskontrollen. Die Formteile erfüllen die Anforderungen der DIN Certco Richtlinie ZP 10.25.1 und NSF14 + 61.






UNSERE INFORMATIONEN ZUM LIEFERPROGRAMM



Kunststoffrohrsysteme


Rohrsysteme aus Kunststoff im Überblick
Technische Informationen ABS Rohrsysteme
Technische Informationen PVC  U Rohrsysteme
Technische Informationen PVC  U Transparent Rohrsysteme
Technische Informationen PVC  C Rohrsysteme
Technische Informationen PP Rohrsysteme
Technische Informationen PP-R Rohrsysteme
Technische Informationen PE Rohrsysteme
Technische Informationen PVDF Rohrsysteme

Chemiedur - pipe


Technische Informationen UP-GF (GFK) Rohrsysteme
UP-GF (GFK) Rohre
UP-GF (GFK) Formteile und Verbindungen
UP-GF-PP (GFK) Formteile und Verbindungen
UP-GF (GFK) Klebebunde
UP-GF (GFK) Losflansche

Kunststoffrohre


Rohrzuschnitssrechner
Sägehinweise Kunststoffrohre
Kunststoffrohr - Restebörse
Normung - Kunststoffrohre und Formteile
PVC U Rohrabweichungen
Druckverlust PVCU, PVCC und ABS Rohrsysteme
Unterschied Rp, R und G Gewinde
Schraubenlängen für Flanschverbindungen

Kunststoffarmaturen


PVC U Transparent Kugelhahn
Membranventile
Blockventile
Absperrklappen
Nadelventile aus Kunststoff



 

Kunststoffarmaturen nach ATEX


Neue EU Richtlinie 2014/34/EU
Kunststoffarmaturen in Ex-Zonen
Schmutzfänger PP-EL DN 15 - DN 50
Rückschlagventil PP-EL DN 15 - DN 50
Schrägsitzventil PP-EL DN 15 - DN 50

Kleben von Kunststoffrohren


Klebeanleitung
Klebeanleitung per Video

Kunststoffschweißen


Hinweise zum Extrusionsschweissen


Gitterroste / Tragroste


GFK Gitterroste
Gitterroste PP -el elektrisch Leitfähig
Profiltragroste PP -el elektrisch Leitfähig


Lüftungsformteile


Lüftungstechnik
Revisionsdeckel für Lüftungskanäle


Chemieschlauch


PVC Transparentschlauch mit Textileinlage


Industrie- und Chemiebehälter


Dosierbehälter-Konfigurator
Dosierbehälter  und Überbehälter 35 – 1000 Liter
Salzlösebehälter 60 -5000 Liter
Lagerbehälter & Bottiche
Lagerbehälter für Wasser
Sicherheits- und Auffangwannen
Lieferprogramm Industriebehälter
Dosierbehälter mit Rührwerk
Rührwerk für Dosierbehälter
Dosierbehälter mit Anbauvarianten
Dosierbehälter aus Plattenmaterial
Chemiebehälter - Kundenlösungen
Dosierbehälter mit Füllstandsanzeigen



 

IBC TANK / CONTAINER


IBC Schraubdeckel DN 150/DN 200
IBC Adapter aus PE
IBC Adapter aus PP
MULTI FLEX BLOCK für IBC Bulk Container
Heizhaube für IBC Bulk Container


Anbauteile für den Behälterbau


Säuredunstscheider
CO2 - Absorber
Mannlochdeckel
Revisionsstutzen
Blockflansche
Klöpperboden aus PP-CPK, PE-SK, PVDF-geätzt, PVC U und PVC-C


Filtergehäuse und Filterkerzen


PENTEK 3G Slime Line Gehäuse
PENTEK 3G Standard Filtergehäuse
PENTEK Big Blue Filtergehäuse
PENTEK PP Hochtemperatur Filtergehäuse
PENTEK PP Natur Filtergehäuse
PENTEK Filterbeutel für Big Blue Filtergehäuse
PENTEK Filtereinsätze für Oberflächenfiltration
PENTEK Filtereinsätze für Tiefenfiltration
PENTEK Filtereinsätze mit Aktivkohle
CINTROPUR Filtersysteme
CINTROPUR Wasserfilter

Flansch-Konfigurator


Blindflansch-Losflansch-Rechteckflansch

Chemische Beständigkeit


Beständigkeitsliste für Rohrsystemen aus Kunststoff

Kunststoffapparatebau


Tropfenabscheider aus PVC U, PP, PPs, PE und Verbundwerkstoffen


Kunststoff-Drehteile


Einlegteile
Einschraubteile
Gewindefittings
Verschraubungen

 

Kunststoff-Frästeile


Los- und Blindflansche aus Platten


Statische Mischer


Statische Mischer aus Kunststoff


Kompensatoren


Kompensatoren für Kunststoffrohrsysteme


Schmutzfänger


Einzel- und Doppelschmutzfänger
Topfschmutzfänger DN 300
Schrägsitzschmutzfänger DN 500


Durchflussmesser


Schwebekörperdurchflussmesser
Konfigurator für Durchflussmesser


Filterpressen


Laborfilterpresse


Spritzgussteile


Schaber aus PE für Filterpressen


Kwerk Praxis Blog


Hier bloggt das Kwerk Team aus der Praxis


Zurück von der Baustelle


Investitionsgüter günstig abzugeben

Kwerk GmbH International


Unsere Webseite in Englisch


UNSERE - PREMIUM PARTNER -



 

         
 
 
 
       
 
 
         
 
VIDEO
ONLINE-TOOLS
ANGEBOT ANFORDERN
PROJEKT-ANFRAGE STARTEN